Titel der 10/18
Die „Aquasketch Minno“ von EXD-Divegear.

Die „Aquasketch Minno“ von EXD-Divegear.

Die etwas andere Schreibtafel

EXD-Divegear hat mit der „Aquasketch Minno“ eine etwas andere Schreibtafel auf den Markt gebracht – mit echtem Papier

Mit der „Aquasketch Minno“ will der Hersteller EXD-Divegear die Vorzüge vom Schreiben auf echtem Papier auf den Weg bringen. Dazu wird eine Papierrolle in die Schreibtafel gespannt und ist der Platz beschrieben, wird sie über einen Mechanismus weitergedreht, so dass wieder freie Fläche vom übrigen Papier erscheint. Da dieser Mechanismus vor und zurück funktioniert, sind somit „mehrere Blätter“ sowie das Aufrufen alter oder vorheriger Notizen unter Wasser durchaus möglich. Mit einer Rolle Papier stehem dem Anwender etwa 1,50 Meter Länge und neun Zentimeter Breite für Notizen zur Verfügung. Darüber hinaus wird es in Zukunft möglich sein, sich eigene Schablonen, Dekotabellen oder Checklisten für die Ausbildung sowie viele andere Bereiche wie Fischbestimmungen drucken zu lassen oder anzufertigen. Die „Aquasketch Minno“ wird mit einem Grafikstift am Band beschrieben und lässt sich auch ausradieren. Das Set kostet 49,90 Euro, vier Nachfüllrollen Papier 26 Euro. Infos: www.exd-divegear.eu