Die Finclips lassen sich ganz leicht an den Flossen montieren.

Die Finclips lassen sich ganz leicht an den Flossen montieren. © Foto: Timo Dersch

Finclip: Crowdfunding-Aktion läuft noch bis Ende März

Das Tauchausrüstungs-Start-Up Finclip steht in den Startlöchern: Noch bis zum 31. März 2017 können interessierte Taucher den Newcomer aus Italien unterstützen, um noch zu den ersten zu gehören, die ihre Flossen-Anziehhilfe Finclip erhalten.

Das Ziel von 70.000 Euro ist bereits erreicht – die Crowdfunding-Aktion von Finclip ist damit bereits einige Tage vor ihrem eigentlichen Ende ein voller Erfolg. Doch natürlich freut sich das junge Unternehmen aus Italien über weiteren Zuspruch und hält für alle Interessenten immer noch die Möglichkeit bereit, ein oder mehrere Paare Finclips vorzubestellen.

Vorbestellung für beliebte Anziehhilfe läuft

Noch bis zum 31. März 2017 können Taucher ihre Finclips vorbestellen. Die Anziehhilfe für die Tauchflossen erfreut sich größter Beliebtheit – und das auch nicht ohne Grund: Finclip hilft Tauchern, spielend leicht in die Flossen einzusteigen und löst somit ein Problem, das Taucher seit Anbeginn des Tauchsports nervt. In voller Montur steht man am Einstieg ins Wasser und versucht verzweifelt, sich in die Geräteflossen zu zwängen, ohne dabei umzufallen. An manchen Einstiegen ist es kaum möglich, ohne fremde Hilfe die Flossen anzuziehen. Wie gut, dass es jetzt Finclip gibt: Die simplen Clips lassen sich an nahezu jeder Geräteflosse anbringen und sorgen dafür, dass Taucher einfach wie Skifahrer in ihre Flossen einsteigen können.

Video: Wir haben Finclip voran schonmal getestet!

Finclips noch günstig bei Kickstarter vorbestellen

Wer nicht nur zu den ersten gehören will, der am Tauchplatz ohne Rückschmerzen ins Wasser steigen kann. Sondern die Finclips auch noch zum Vorzugspreis erhalten möchte, kann die Anziehhilfe noch bei Kickstarter vorbestellen. Ein Paar Finclips erhaltet Ihr bereits für 43 Euro. Die ersten Auslieferungen sind für August 2017 anvisiert. Wenn Ihr mehr Paare Finclips bestellt, bekommt Ihr zusätzlich noch einen Rabatt. Zwei Paare gibt es beispielsweise für 80 Euro. Je mehr geordert wird, desto günstiger wird jedes Paar.

Wer noch die Chance nutzen möchte, um ein oder mehrere Paare Finclips für sich, seine Freunde oder sogar seinen Tauchshop vorzubestellen, kann auf Kickstarter das italienische Start-up noch bis zum 31. März 2017 unterstützen.