Apnoe-Happening am Sundhäuser See: Wochenende mit vollem Programm.

Apnoe-Happening am Sundhäuser See: Wochenende mit vollem Programm. © Wolfgang Pölzer

Sundhäuser See: Apnoe-Happening 2016 in Nordhausen

Die Apnoetaucher-Szene trifft sich vom 24. bis 26. Juni 2016 unter dem Motto „No Pressure“ am und im Sundhäuser See.

Der Event ist optimal für alle Apnoe-Taucher: Erfahrene Freediver können in verschiedenen Workshops an ihren Fähigkeiten verbessern und sich in mehreren Disziplinen mit anderen Apnoe-Fans messen. Auch der Tauchausrüstung-Hersteller Scubapro ist mit einem Stand bei dem Event vertreten.

Apnoe-Neulinge können unverbindlich reinschnuppern

Wer sich hingegen für den Trendsport Apnoe interessiert und noch nicht ohne Atemgerät und Pressluftflasche abgetaucht ist, bekommt die Gelegenheit, beim Apnoe-Happening unkompliziert in den Sport hineinzuschnuppern.Das Programm des Events ist vielfältig und richtet sich sowohl an fortgeschrittene Apnoe-Taucher als auch an Anfänger und komplette Neulinge: Zu den Highlights zählen Spaßapnoe im Unterwasserparcours, die Erkundung der Unterwasserstadt „Nordhusia“, das Unterwasser-Rätsel „Das Geheimnis vom Sundhäuser See“, zudem ein umfangreiches Programm rund um die Apnoe-Skills wie Tief- und Streckentauchen im See, Zeittauchen im Pool und für Apnoe-Neulinge Schnupper-Apnoetauchen.