Neueste Beiträge

Taucher finden seltsames Wesen

Taucher filmen ein seltsames Wesen vor der Türkei, das an eine Sience-Fiction-Figur erinnert. Der Meeresbiologe Dr. Uwe Piatkowski vom Geomar in Kiel verrät die Antwort – mit Science-Fiction hat das ganze wenig zu tun!


Hammerhai in Florida gerettet

In Destin im US-Bundesstaat Florida konnte ein Hammerhai gerettet werden. Das Tier wurde von Strandgängern verwundet aufgefunden. Es hatte mehrere Haken im Mund die wahrscheinlich von Hochseefischer-Langleinen stammen.


Zum Tauchen auf die Gili Inseln

Hamburg, Frankfurt, Singapur, Lombok – nach knapp 24 Stunden Anreise und einem entspannten Flug ist Sascha Tegtmeyer auf den winzigen indonesischen Gili Inseln angekommen. Wie gut kann man in dem Backpacker-Mekka tauchen? Und warum ist der Riesenflieger A380 so taucherfreundlich?


Deutscher Weltrekord in inoffizieller Apnoe-Disziplin

Der Berliner Apnoetaucher Jonas Krahn stellt einen inoffiziellen Weltrekord in der Disziplin Apnoetauchen im Fluss auf. Eine Strecke von 225 Meter tauchte der 30-Jährige am 18. Juli 2015 in der Ruhr – natürlich mit der Strömung.


12 Reise-Gadgets für Ihren Urlaub

Es ist Urlaubszeit – endlich geht es ab in den Süden! Vielen steht eine lange Reise bevor. Wir stellen die zwölf besten und nützlichsten Reisegadgets vor. Vom Koffer-Tracker bis hin zu Smartwatch und UV-Messgerät.


Tolle Leistungen deutscher Apnoetaucher bei WM

Bei der Apnoe-Weltmeisterschaft in den Pooldisziplinen, die vom 19.-28. Juni im serbischen Belgrad stattfand, haben die Athletinnen und Athleten des deutschen Nationalkaders tolle Leistungen gezeigt. Dagmar Andres-Brümmer konnte sogar zwei neue deutsche Rekorde im Streckentauchen aufstellen.


Tödlicher Unfall: Windsurfer überfährt Taucherin

Surfer tötet Taucherin vor Gran Canaria: Ein Schweizer Profi-Windsurfer trainierte vor dem Strand von Santa Lucia und übersah eine Taucherin, die nach Muscheln suchte. Sie starb durch eine schlimme Kopfverletzung noch am Unfallort.


Experte zweifelt an Hai-Attacke auf Surfer

Profi-Surfer Mick Fanning wurde vor laufender Kamera von einem Hai angegriffen. Doch Experten hegen erste Zweifel: War es wirklich eine Hai-Attacke oder nur ein neugieriges Jungtier, das sich dem Surfer näherte und zufällig in der Leine verfing? Gerhard Wegner von Sharkproject über den Zwischenfall vor Südafrika.


Produktivität des Phytoplanktons in Gefahr

Forscher deuten darauf hin, dass das Phytoplankton in Folge der Klimaerwärmung zukünftig weniger organisches Material produzieren wird. Diese Entwicklung hätte auch Folgen für die höheren Ebenen des marinen Nahrungsnetzes. Wahrscheinlich wird die Planktongemeinschaft in fernerer Zukunft eine völlig neue Art der Produktivität entwickelen.


Neue Inseln im Roten Meer

Im Roten Meer tut sich was! 2011 und 2013 schuf ein unterseeischer Vulkan zwei neue Inseln. Forscher aus Saudi-Arabien beobachten Sholan und Jadid, so heißen die beiden Inseln, über Satellitenaufnahmen und sind sich sicher, dass sie trotz Erosion bestehen bleiben.