Taiwan: Das berühmte Fotomodell Olivia Ku ist bei einem UW-Shoot auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Taiwan: Das berühmte Fotomodell Olivia Ku ist bei einem UW-Shoot auf tragische Weise ums Leben gekommen. © youtube.com

Taiwan: Populäres Model Olivia Ku stirbt bei Unterwasser-Fotoshooting

In Taiwan ist bereits vergangene Woche ein Unterwasser-Fotoshooting fatal schiefgelaufen: Laut Angaben von news.com.au ist das in Asien berühmte Model Olivia Ku bei einem Tauchgang ums Leben gekommen.

Das australische Newsportal berichtet demnach, dass die offzielle Todesursache des Unterwasser-Models noch nicht bekannt sei. Dass es aber Spekulationen gebe, dass der tragische Tod auf menschliches Versagen der Anwesenden zurückzuführen sei, was letztendlich zum Ableben der beliebten Mermaiding-Darstellerin geführt habe.

Olivia Ku starb vermutlich nach Asthmaanfall unter Wasser

Das 25jährige Model, das gebürtig aus Taipei stammt, ist wohlmöglich durch einen Asthmaanfall während eines Unterwasser-Shootings ertrunken. Die Ermittlungen der Behörden zu diesem Vorfall dauern an. Laut news.com.au habe jedoch ein Beamter bereits mitgeteilt, dass die Behörden in Richtung menschlichen Versagens ermitteln werden, da die umstehenden Personen nicht die richtigen Hilfsmaßnahmen ergriffen haben.

Bisher alle Angaben widersprüchlich zu Olivia Kus Tod

Das Fotoshooting hat in den Gewässern von Hengchun stattgefunden, die in der Region Pingtung liegen. Bisher sind alle Angaben zum Unfallhergang komplett widersprüchlich: Bekannt ist auch eine Woche nach den Geschehnissen nicht mal die Wassertiefe, in der sich das Model befand. Laut Medienberichten haben Zeugen mitgeteilt, dass Olivia Ku von dem Fotografen gebeten wurde, den Atemregler aus dem Mund zu nehmen und es dabei zu einem Asthmaanfall gekommen sei. Die Modelagentur Eelin Entertainment der asiatischen Berühmtheit wurde beschuldigt, keine angemessenen Sicherheitsmaßnahmen zu Schutz des Models ergriffen zu haben. Die Modeagentur erklärte daraufhin, nicht in dieses Shooting involviert gewesen zu sein und hat den Angehörigen des Models das Beleid ausgesprochen.