Titel der 10/18
Das Safariboot „MY Manta Queen 1“

Das Safariboot „MY Manta Queen 1“ © Action Sport

Tauchkreuzfahrten vor Thailands Küste

Action Sport lädt zur Urlaubsplanung! Ab sofort können Thailand-Safaris für die Wintersaison 2012/2013 gebucht werden

Auf nach Thailand, um auf einem guten Safarischiff die prachtvollen Riffe der Similan-Islands, Koh Bon bis nach Richeleu Rock zu betauchen – zum Beispiel mit der „MY Manta Queen 1“. Sie ist das erste Safariboot von Khao Lak Scuba Adventures und bietet Platz für 22 Tauchern in zwei unterschiedlichen Kabinentypen. Das Schiff mit einer Länge von 26 Metern bietet vier Doppelkabinen mit Doppelbetten, fünf Doppelkabinen mit Einzelbetten und eine Familienkabine mit vier Betten (alle Kabinen sind klimatisiert). Die Gemeinschaftsduschen und die Toiletten befinden sich auf dem Tauchdeck. Eine Woche (ohne Flug) gibt es ab 495 Euro. Im Preis inklusive ist der Transfer (ab Phuket), Diveguide, Vollpension und Getränke wie Tee, Kaffee und Wasser. Weitere Infos gibt es auf www.action-sport.de.
Safari auf der „Marco Polo“
Das Safariboot „MY Marco Polo“ ist das Flagschiff der Sea-Bees-Flotte mit einer Länge von 23 Metern. Das Schiff verfügt über drei Doppelkabinen mit Klimaanlage und vier Doppelkabinen mit Ventilator. Im Preis ab 980 Euro sind der Transfer (ab Phuket), Diveguide, Tauchen, Nitrox, Vollpension und Getränke wie Tee, Kaffee, Wasser und Softdrinks enthalten. Weitere Informationen über die Preise, Buchung und zu den Schiffen findet ihr auf www.action-sport.de.