11_2017_tauchen
An eine normale Abwicklung an den Check-ins ist derzeit nicht zu denken

An eine normale Abwicklung an den Check-ins ist derzeit nicht zu denken © Wikipedia/Gronico

Flughafen in Bangkok ist gesperrt

Regierungsgegner blockieren den internationalen Flughafen in Bangkok, wodurch rund 3000 Touristen festsitzen

Weder An- noch Abreisen sind derzeit über den internationalen Flughafen in Bangkok möglich – der Luftverkehr ist gesperrt. Monika Richter von Orca Reisen teilte uns auf Nachfragen mit, dass einige Gäste teilweise auf Flüge der Singapore Airlines umgebucht oder aber vor Ort in Bangkok von den jeweiligen Airlines in Hotels untergebracht werden. Die Airlines schätzen, dass morgen der Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Genauere Informationen dazu werden jedoch erst in den nächsten Stunden erwartet. Ob und in wie weit es Änderungen für Orca-Kunden gibt, die in den nächsten Tagen über Bangkok in den Urlaub oder zurückfliegen wollen, steht derzeit nicht fest. Richter geht im Moment davon aus, dass es nur bis zum Freitag zu Verzögerungen und Stornierungen kommen wird. Weitere Infos zur aktuellen Lage auf dem internationalen Flughafen in Bangkok findet ihr auch auf der Seite des Auswärtigen Amts.