11_2017_tauchen
Traumhaft schöne Kulisse: die Cenoten in Mexiko

Traumhaft schöne Kulisse: die Cenoten in Mexiko © K. Amsler

Fotokurs mit Kurt Amsler in Mexikos Cenoten

Als Projekt war die Fotoreise bereits angekündigt, nun steht auch das Programm 

Getaucht und fotografiert wird erst in den geheimnisvollen Cenoten in Yucatan, danach geht es auf die Insel Cozumel, wo die traumhaft schönen Steilwände im Fokus stehen werden. Damit alle Teilnehmer auch überall fotografisch erfolgreich unterwegs sind, sind in die Reise ein Höhlen-, Weitwinkel-, Fisch- und ein Landschaftsfotografiekurs eingebunden.
Das Programm der Reise sieht folgendermaßen aus: Samstag, 14. November 2009, Ankunft Airport Cancun und Transfer zum Hotel Casa de Copala. Dort sind sieben Nächte Aufenthalt (mit Frühstück) angesetzt. Getaucht wird ab dem 15. November an fünf Tagen (je zwei Tauchgänge) mit den Yucatek Divers (ein Guide für drei Fotografen, alle Transporte, Eintritte, Getränke und Lunch sind inklusive). Am Samstag, den 21. November, Transfer nach Cozumel ins Hotel Casa del Mar mit sieben Nächten Aufenthalt (Halbpension), fünf Tauchtage (mit je zwei Tauchgängen) mit Del Mar Aquatics (inklusive ein Nachttauchgang). Am 28. November ist Abreise. Preis: 2200 Euro pro Person im Doppelzimmer. Interessenten der Riviera-Maya-Reise werden gebeten, sich direkt mit Kurt Amsler in Verbindung zu setzen: kurt@photosub.com

Neuigkeiten gibt es außerdem über die Kurse in Südfrankreich: Ab dieser Saison stehen den Kursteilnehmern viele gängige Seacam-Gehäuse (zum Beispiel „D-70“, „D-100“, „D-200“, „D-2X“, „D-300“ und „D-700“; zum Teil mit Kameras), Flach- und Domeports, Blitze und Zubehör zur Verfügung. Weitere Infos: www.photosub.com