11_2017_tauchen
Die „Zenobia“ steht mit im Mittelpunkt des Fotowettbewerbs

Die „Zenobia“ steht mit im Mittelpunkt des Fotowettbewerbs © N. Shahaf

Fotowettbewerb auf Zypern

Vom 1. bis zum 6. Juni 2009 findet in Larnaka auf Zypern der Fotowettbewerb „Aphrodite – The Cyprus Experience“ statt. Bei dem Shoot-Out können Barpreise in diversen Kategorien gewonnen werden

Anfang Juni lädt Fotowettbewerbsorganisator David Pilosof, der auch die bekannte „Epson Red Sea Competition“ organisiert, zum Shoot-Out nach Larnaka auf Zypern. Der Wettbewerb richtet sich an Amateure, Profis und auch an UW-Filmer. Insgesamt sind sechs Kategorien ausgeschrieben (eine für Amateure, eine für Filmer, die restlichen für Profis). Und auch die Gewinne können sich sehen lassen: Derjenige, der die besten fünf „Zenobia“-Fotos schießt, kann mit 5000 Euro bar wieder nach Hause reisen! Doch neben weiteren Barpreisen gibt es bei dem Wettbewerb unter anderem eine Reise sowie zwei Gehäuse zu gewinnen.
Die Teilnahme kostet 40 Euro (für den Start in den vier Profikategorien), die Amateure sind mit 25 Euro dabei. Eine Anmeldung ist vorher erforderlich, und die Fotos müssen in dem genannten Zeitraum vor Ort geschossen werden. Weitere Infos: www.aphroditecyprus.com