11_2017_tauchen
Apnoetauchen in Kroatien (Foto von den Freedive Days 2009)

Apnoetauchen in Kroatien (Foto von den Freedive Days 2009) © A. Sadek

Freedive Days in Kroatien

Anfang Juli finden in der Kvarner Bucht in Kroatien die zweiten „Freediving Days“ statt. Das Event richtet sich an Anfänger und Profis gleichermaßen und bietet ein buntes Programm

Vom 2. bis zum 4. Juli 2010 finden zum zweiten Mal die „Freedive Days“ in Kroatien statt. Die Veranstaltung wurde bei ihrem Debüt 2009 von mehr als 30 Apnoeisten besucht. Unter ihnen auch Christian Redl (mehrfacher österreichischer Rekordhalter) sowie Maria Kedwani-Künßberg (mehrfache Rekordhalterin), die von Deutschland und Österreich den Weg nach Rovinj/Kroatien fanden, um an diesem einzigartigen Happening teilzunehmen.

Abwechslungsreiches Programm
Die Intension der Veranstaltung ist es, den Freitauchern ein möglichst spannendes und abwechslungsreiches Wochenende zu bieten. Vom Constant Weight bis zum UW-Scooter-Zeitrennen wird alles geboten. Mares stellt für dieses Wochenende ihre „Pure Instinct“-Produktlinie zum Testen zur Verfügung. Freitauchlehrer wie Christian Redl werden Anfängern wie Profis mit Tipps und Tricks helfend zur Seite stehen. Veranstaltungsort ist Mocenicka Draga in der Kvarner Bucht, nur wenige Kilometer von Rijeka entfert. Anmeldung und weitere Infos: www.apnoe-shop.com