Cover der TAUCHEN 12/17
Die „Tambora“ kreuzt durch Indonesiens Gewässer

Die „Tambora“ kreuzt durch Indonesiens Gewässer © Worldwidediving

Last-minute-Angebot für „SMY Tambora“

Im Juni schnell noch mal in Indonesien abtauchen? Wer kurzfristig die Koffer packen kann, findet
bei Worldwidediving ein interessantes Tauchsafari-Angebot

Die Last-Minute-Kreuzfahrt findet vom 7. bis zum 16. Juni 2010 statt und kostet 1749 Euro (ohne Flüge). Getaucht wird bei Sangalakki, Maratua, Kakaban und Derawan. Ursprünglich lag der Preis der Kreuzfahrt bei 3800 US-Dollar (aufgerundet 3100 Euro)!
Während der Safari wird drei bis vier Mal am Tag getaucht, Nitrox kostet 15 US-Dollar am Tag (145 US-Dollar für die gesamte Tour). Die „SMY Tambora“ hat acht Zweibettkabinen (rund 15 Quadratmeter groß) mit Dusche, WC und Klimaanlage. Gegen Gebühr gibt es an Bord Internetzugang und Mailabruf. Weitere Infos zum Schiff findet ihr auf www.tamboradive.com. Weitere Infos zur Reise gibts auf www.worldwidediving.de.