Der Titel von TAUCHEN September 2017
Der kleine „Eezycut“ mit Holster und Ersatzklingen

Der kleine „Eezycut“ mit Holster und Ersatzklingen © Azenor

Leinenschneider am Handgelenk

Praktisch untergebracht: Ab sofort kann der Leinenschneider „Eezycut“ auch am Handgelenk getragen werden

Der kleine Leinenschneider „Eezycut“ lässt sich jetzt dank einer neuen Halterung auch direkt am Handgelenk tragen. Mit einer Befestigungslasche wird der Leinenschneider am Armband des Tauchcomputers oder der Tauchuhr befestigt. Laut Hersteller ist diese Lasche so geschnitten, dass sie bei den meisten Tauchcomputern einen festen Halt gewährleistet. Das kleine und sinnvolle Schneidegerät kostet 25 Euro und wird in Deutschland von der Firma Azenor vertrieben. Weitere Informationen gibt es auf www.eezycut.com.