11_2017_tauchen
Blick in die Halle A5 der Freizeit-und-Reise-Messe „f.re.e“ in München

Blick in die Halle A5 der Freizeit-und-Reise-Messe „f.re.e“ in München © Messe München

Messe „C-B-R“ erhält neuen Namen

Die Münchner Messe „C-B-R“ heißt nun „f.re.e“ und präsentiert vom 26. Februar bis 1. März 2009 wieder alles zum Thema Freizeit, Reise und Erholung. Auch Tauchreiseveranstalter und Tauchausrüstungshersteller werden anwesend sein

Es gibt eine neue Messe in München – na ja, nicht ganz. Die f.re.e ist der Nachfolger der Messe C-B-R Freizeit und Reisen und findet jetzt unter diesem neuen Namen vom 26. Februar bis 1. März statt. Auf der seit 1970 jährlich organisierten Erlebnis- und Verkaufsausstellung in Süddeutschland können Besucher interessante Angebote rund um das Thema Freizeit und Reisen sowie ein attraktives Rahmenprogramm mit Showbühnen entdecken. Auch Taucher kommen nicht zu kurz. Neben dem Ausrüster Aqua Lung, dem Kompressorenhersteller Bauer und der Haischutz-Organisation Sharkproject wird auch der Reiseveranstalter Lagona Travel (Halle A4/Stand 356) mit einem eigenen Stand vertreten sein. Einige der schönsten Reisen aus dem Programm werden zu besonders günstigen Messepreisen angeboten. Außerdem werden die Restbestände des Lagona-Travel-Gutscheinkalenders (mit Reisegutscheinen im Wert von über 1500 Euro) kostenlos am Stand vergeben. Die Messe ist Donnerstag, Freitag und Montag von 10 bis 18 Uhr geöffnet sowie Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Ein Tagesticket für Erwachsene kostet 11,50 Euro, für Kinder von sechs bis elf Jahren 4,50 Euro. Mehr Infos gibt’s auf www.free-muenchen.de.