Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Der neue Tauchkurs „Recreational Sidemount Diving“ von SSI

Der neue Tauchkurs „Recreational Sidemount Diving“ von SSI © SSI

Neuer Tauchkurs bei SSI

SSI erweitert das Angebot an Tauchkursen: Ab sofort wird der Spezialkurs „Sidemount Diving“ angeboten

Um jetzt auch Sporttauchern das einfache, angenehme und sichere Tauchen mit seitlichen Flaschen näher zu bringen, gibt es ab sofort das SSI-Spezialty „Recreational Sidemount Diving“. Der neue Kurs hat eine Dauer von einem bis zwei Tagen und beinhaltet drei Stunden Theorie und Ausrüstungskunde, eine (optionale) Lektion im Pool sowie zwei Freiwassertauchgänge. Zu den Inhalten der Theoriestunden zählen die Hintergründe des Sidemounttauchens, Geschichte, Vorteile und die spezielle Ausrüstung. Im Praxisteil wird die Ausrüstung konfiguriert und das Handling im Wasser erprobt.

Vorteile der Sidemount-Konfiguration

  • einfaches Ab- und Anlegen der Flaschen im Wasser
  • geringere Belastung für den Rücken
  • komplette Kontrolle (auch visuell) über die Flaschenventile
  • idealer Trimm
  • hoher Spaßfaktor

Voraussetzung für den Kurs ist ein Open-Water-Diver-Brevet. Weitere Infos: www.divessi.de