Der Titel von TAUCHEN September 2017
Trocki „Warmdry“ von Seac Sub

Trocki „Warmdry“ von Seac Sub © Seac Sub

Neuer Trockentauchanzug von Seac Sub

Der neue Trocki von Seac Sub ist aus Neopren gefertigt und bietet komfortable Ausstattungsmerkmale

Der brandneue 4-mm-Trocki aus der umfangreichen Neoprenkollektion von Seac wird aus verdichtetem Flexneopren gefertigt und ist mit hochkomfortablen Manschetten aus „Smooth-Aquastop“ ausgerüstet. Eine Oberschenkeltasche aus Cordura ist Standard, genau wie aufgenähte Verstärkungen an Ellenbogen und Knien. Als Füßlinge werden halbsteife Stiefel verwendet, ein guter Kompromiss zwischen unförmigen Stiefeln und dünnen Socken. Am Gesäß verhindern PU-Beschichtungen, dass das Neopren beim Sitzen beschädigt wird. SI-Tech-Ventile, Hosenträger, Kopfhaube und Transportbeutel gehören zum Lieferumfang, Damenanzüge (XS bis XL) tragen Schriftzüge in Pink, die Herrenmodelle (S bis XXXL) in Rot. Der Anzug kostet 899 Euro. Infos: www.seacsub.com