Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
TAUCHEN-Redakteurin Jasmin Jaerisch im Gespräch mit Nico Hüttmann von Ocean World

TAUCHEN-Redakteurin Jasmin Jaerisch im Gespräch mit Nico Hüttmann von Ocean World © H. Hoepfner

Ocean World eröffnet eigenes Hotel auf Fuerteventura

Ein neues Hotel für Taucher hat auf der Kanaren-Insel Fuerteventura eröffnet. Gruppen finden hier besonders attraktive Preiseangebote!

Mit strahlendem Lächeln verkündete Nico Hüttmann von der Tauchbasenkette Ocean World, dass es nun seit Ende 2011 ein eigenes Hotel auf Fuerteventura gibt. Das Ocean World Hotel in Jandia Playa wurde komplett renoviert. Pool, Restaurant, Bar und Lobby wurden neu gestaltet. Im Hotel befindet sich auch die Ocean-World-Tauchbasis mit der man die schönsten Spots Fuerteventuras besuchen kann. „Unser Hotel stellt eine gelungene Alternative zum klassischen Club-Urlaub dar“, so Hüttmann. „Bei uns gibt es kein Animationsprogramm, die Taucher sind eher unter sich und können nach den Unterwasser-Erlebnissen richtig gut entspannen!“ Das Hotel befindet sich im Süden der Insel, nur 300 Meter vom Strand entfernt. Für Gruppen ab vier Personen gibt es besonders günstige Komplett-Angebote: Vier Personen zahlen für eine Woche samt Tauchpaket, Übernachtungen, Frühstück, Transfer, Begrüßungsgetränk, Leihausrüstung und BBQ-Abend ab 1990 Euro.

Ocean World wird im Mai 2012 in der Türkei in der Region Kemer drei neue Tauchbasen eröffnen.

Weitere Infos findet erhaltet ihr direkt am Stand von Ocean World A3 oder auf www.oceanworld.de.