11_2017_tauchen
Oktopus Paul beim Orakeln

Oktopus Paul beim Orakeln © Sea Life

Paul ist nicht nur Oktopus, sondern auch WM-Orakel!

Der Oktopus Paul wohnt im Sea Life Aquarium Oberhausen und entpuppt sich als Orakel: Bis jetzt hat er – was Sieg oder Niederlage betrifft – alle WM-Spiele mit deutscher Beteiligung richtig vorhergesagt. Nun hat er seine Prognose zum Spiel gegen Argentinien abgegeben

Seit Beginn der Fußball-WM orakelt Paul im Sea Life Aquarium in Oberhausen vor den anstehenden Spielen, ob die deutsche Mannschaft das Spielfeld als Sieger oder Verlierer verlassen wird. Und das bislang mit einer Trefferquote von 100 Prozent! Nun hat er den Ausgang des Spiels gegen Argentinien angezeigt. Seine Prognose und wie was sein Orakelverhalten womöglich für den Spielverlauf bedeutet, könnt ihr euch in dem Video anschauen.

Ein Griff ist das magische Zeichen
Damit Paul seine Vorhersage treffen konnte, hatte das Aquaristen-Team des Sea Life jeweils zwei Gläser auf einer Platte befestigt. Auf die Gläser waren zur Unterscheidung die Flaggen der beiden gegnerischen Teams geklebt. Die beiden mit Leckerbissen gefüllten Gläser wurden dann direkt vor den Augen der Besucher ins Wasser gelassen. Das Glas, welches zuerst von Paul angegangen wurde, stand für das Siegerteam. Zur Freude aller Zuschauer entschied sich Paul für die Jungs von Joachim Löw. Weitere Infos zum Sea Life Oberhausen gibt’s auf www.aquarium-ob.de.