11_2017_tauchen
Die Serie „Der blaue Planet“ läuft auf Animal Channel

Die Serie „Der blaue Planet“ läuft auf Animal Channel © Discovery Channel

Schwerpunktthema „Meer geht nicht“ auf Discovery-Sendern

Ab morgen können Zuschauer der Discovery-Sender (über Premiere) in die Welt der Meere eintauchen. Auf allen vier Discovery-Sendern laufen Dokumentationen, die das Meer aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten

Mit dem Schwerpunktthema „Meer geht nicht“ realisiert Discovery (mit den Sendern Discovery Channel, Discovery Geschichte, Animal Planet und Discovery HD) erstmals eine senderübergreifende Sonderprogrammierung.
Auf Discovery Channel laufen zum Beispiel Reportagen über die Tiefsee, UW-Damm- und -Tunnel-Baustellen und über die Arbeit von Wissenschaftlern auf der Suche nach der genetischen Vielfalt der Meere:

Samstag 2. August 2008, ab 18.25 Uhr
–    Alles über … U-Boote
–    Eisberg-Cowboys
–    Hollands Riesendamm
–    Versenkt – die letzte Fahrt der „USS Oriskany“
–    James Camerons Tauchfahrt zur „Titanic“
–    Ozean des Schreckens

Freitag, 8. August 2008, ab 20.15 Uhr
Discovery³ – Geheimnisse des Meeres:
–    Die DNA des Ozeans
–    Jagd nach dem Ungeheuer der Tiefsee
–    Versunkene Schätze

Freitag, 15. August 2008, ab 20.15 Uhr
Discovery³ – Baustelle Ozean:
–    Öl, Schweiß und harte Männer: David gegen Goliath
–    Die größten Projekte der Welt Tunnel unter dem Bosporus
–    Die größten Projekte der Welt Brücke im Eis

Der Sender Discovery Geschichte deckt die Geschichten hinter berühmten Meereshelden auf und nimmt die Zuschauer mit auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit:

  • Sonntag, 3. August 2008, 21.25 Uhr: Die wahre Geschichte von Moby Dick
  • Sonntag, 3. August 2008, 22.25 Uhr: Mit den Augen der Entdecker (- 4 Episoden, immer sonntags)
  • Sonntag, 10. August 2008, 21.10 Uhr: Killer im Paradies
  • Sonntag, 17. August 2008, 21.10 Uhr: Der wahre Robinson Crusoe
  • Sonntag, 24. August 2008, 21.10 Uhr: Im Kielwasser des Capitain Kidd
  • Sonntag, 31. August 2008, 21.10 Uhr: Sklavenschiffe – Hölle auf See

Tierische UW-Geschichten stehen bei dem Sender Animal Planet im Mittelpunkt. Und neben Sendungen über Haie und Delphine gibt es einen 24-Stunden-Meeresmarathon: Animal Planet begleitet den Meeresbiologen, Taucher und Weltumsegler Monty Halls bei seiner Suche nach den außergewöhnlichsten Meeresbewohnern und zeigt im Anschluss die Dokumentation „Der blaue Planet“. Das komplette Programm im Überblick:

  • Sonntag, 3. August 2008, 20.15 Uhr: Das Geheimnis der Buckelwale
  • Montag, 4. August 2008,15.30 Uhr: Tierische Geschichten: Haie unter Hochspannung
  • Sonntag, 10. August 2008, 20.15 Uhr: Sommer der Orcas
  • Montag, 11. August 2008,15.30 Uhr: Tierische Geschichten: Octopus mit IQ
  • Donnerstag, 14. August 2008, 21.00 Uhr bis Freitag, 15. August 2008, 21.00 Uhr: 24 Stunden-Meeres-Marathon: Monty Halls Abenteuer Ozean, Staffel 1 + 2 (2×16 Episoden), anschließend: Der blaue Planet (8 Episoden)
  • Sonntag, 17. August 2008, 20.15 Uhr: Das Hai-Ritual
  • Sonntag, 24. August 2008, 20.15 Uhr: Lebensretter Delfine
  • Sonntag, 31. August 2008, 20.15 Uhr: Tödliche Tentakel – Killerquallen vor Australien

Auf Discovery HD wird das Meer in seiner ganzen Schönheit gezeigt. Bildgewaltige Dokumentationen im High-Definition-Standard ermöglichen ein besonderes Fernseherlebnis:

Samstag, 23. August 2008, ab 17.30 Uhr
–    Sharkman
–    Die Schatztaucher
–    Das Geheimnis der Buckelwale
–    Die große Welle
–    James Camerons Tauchfahrt zur Bismarck                               
–    Ozean des Schreckens
–    Das Hai-Ritual
–    Die D N A des Ozeans

Doch die Zuschauer können nicht nur vor dem Fernseher die faszinierende Welt der Meere erleben. Deutschlandweit präsentiert der Sender Animal Planet im August in allen neun Sea-Life-Aquarien (München, Berlin, Hannover, Timmendorfer Strand, Speyer, Konstanz, Königswinter, Oberhausen und Cuxhaven) einen speziell angefertigten Film. Gezeigt wird Monty Halls auf siner Suche nach außergewöhnlichen Meeresbewohnern. Außerdem gibt es drei Kurzfilme. Bei einem Gewinnspiel hat zudem jeder die Chance, eine von 250 Animal-Planet-DVDs zu gewinnen. Zusätzlich werden Drei-Monatsgutscheine von Premiere Star XL inklusive Satelliten-Receiver verlost.