11_2017_tauchen
Pete Holmes (Dive Shop Manager; links) und Holger Schwab (Inhaber von Sea Bees Diving) freuen sich über die dritte Basis-Eröffnung

Pete Holmes (Dive Shop Manager; links) und Holger Schwab (Inhaber von Sea Bees Diving) freuen sich über die dritte Basis-Eröffnung © Sea Bees

Sea Bees Diving eröffnet neue Basis auf Phuket

Sea Bees Diving erhält den Zuschlag für die Hotels JW Marriott, Marriott Vacation Club und Anantara auf Phuket und eröffnet damit die dritte Basis in Thailand

Ab sofort tauchen die Gäste der Luxushotels JW Marriott, Marriotts Vacation Club und Anantara auf Phuket/Thailand mit den Sea Bees Divers ab. Basis-Inhaber Holger Schwab hat dafür eines der sechs eigenen Tauchschiffe in die unmittelbare Nähe des JW-Marriott-Hotels verlegt und kann somit mit den Gästen der im Norden der Insel gelegenen Hotels Tauchausfahrten auf einem großen komfortablen Tauchboot unternehmen – die Zeiten der Longtail-Bootausfahrten sind damit vorbei. Preisbeispiel: Ein Tagesausflug mit zwei Tauchgängen (Koh Weo/Aero Plane Park) kostet 78 Euro. Im Preis enthalten sind Transfer vom/zum Hotel, Kaffee, Tee, Frühstück, Mittagessen sowie Tanks und Blei. Weitere Infos: www.sea-bees.com