11_2017_tauchen
Der neue Schnorchel „Fusion Dry“

Der neue Schnorchel „Fusion Dry“ © Seemann

Seemann bringt neuen Schnorchel heraus

Ausblasen ist out! Das findet jedenfalls Seemann, wenn’s ums Schnorcheln geht 

Der neue Trockenschnorchel „Fusion Dry“ besitzt ein patentiertes, kleinvolumiges Trockenventil am oberen Ende, das für einen trockenen Schnorchel bis in eine Tiefe von 3,5 Metern sorgt. Das Mundstück (mit Gaumensegel) ist anatomisch geformt und geknickt, was den Tragekomfort erhöhen soll. Beim Tauchen hängt das Mundstück gerade nach unten, beim Schnorcheln passt es sich der Kinnform an.
Den Schnorchel „Fusion Dry“ gibt es beim autorisierten Seemann-Fachhändler in den Farben Schwarz, Gelb, Ice-blue, Transparent-blau, -rot und -orange zum empfohlenen Verkaufspreis von 36,90 Euro. Weitere Infos: www.seemannsub.de