11_2017_tauchen
Der neue Unterzieher „MK3“ von Whites

Der neue Unterzieher „MK3“ von Whites © Aqua Lung

Warmes für kalte Tauchgänge von Whites

Mit dem Einteiler „MK3“ präsentiert Whites einen neuen Unterzieher für extrem kaltes Wasser

Der „MK3“ ist speziell für Eistaucher entwickelt worden. Er eignet sich aber für alle Trockentaucher, die beim Tauchen nicht frieren möchten. Durch die Kombination der Materialien ist der Unterzieher atmungsaktiv, wasserabweisend und extrem warm. Sein Innenfutter besteht aus Polypropylen-Polar-Fleece – ein atmungsaktives und isolierendes Material, das die Feuchtigkeit nach außen transportiert. Als Außenmaterial wird das wasserabweisende „Mikro-Ripstop-Taslon“ verarbeitet. Zwischen den beiden Schichten befindet sich eine Schicht aus „Primaloft“. „Primaloft“ ist so warm wie eine Daunenschicht, komprimierbar, atmungsaktiv und wasserabweisend. Die gute Passform und Flexibilität des Unterziehers wurde durch Stretch-Einsätze im Hüft-, Schulter- und Kniebereich erreicht.

Weitere Merkmale

  • zwei Brusttaschen mit Zipper
  • zwei große (mit Fleece gefütterte) Einschubtaschen
  • Daumenschlaufen
  • Zipper im Geäßbereich
  • Fußsteg aus Lycra
  • nicht korrodierende Reißverschlüsse von YKK

Den „MK3“ gibt es in den Größen S bis XXXL (unisex) für 339 Euro. Weitere Infos: www.aqualung.com