11_2017_tauchen
Neuer Kinderschnorchel: der „Mini Dry“ von Seemann

Neuer Kinderschnorchel: der „Mini Dry“ von Seemann © Seemann

Wasserdichter Schnorchel für Kinder

Seemann bringt einen neuen Schnorchel für Kinder auf den Markt: Mit dem „Mini Dry“ ist das Ausblasen nach dem Abtauchen nicht mehr nötig – der Wassereintritt wird verhindert

Bei den Erwachsenen heißt er „Cuda Dry“ und baumelt an manch einer Maske. Durch ein eingebautes Trockenventil ist der Wassereintritt beim Abtauchen Vergangenheit – allerdings nur, wenn es dabei nicht allzu tief geht. Seemann hat dieses „Trockentop“ nun auch einem Kinderschnorchelmodell aufgesetzt und damit ein superkomfortables Atemrohr für den Nachwuchs auf den Markt gebracht. Der „Mini Dry“ hat ein weiches, antiallergenes Silikonmundstück und Ausblasventil, ist laut Herstellerangaben schadstofffrei (CE-geprüft) und ist in den Farben Gelb und Blau erhältlich. Kostenpunkt: 14,90 Euro. Weiter Infos: www.seemannsub.de