Alle Beiträge von: Jasmin Jaerisch

Extra Divers: Umzug am Roten Meer

Die alteingesessene Extra-Divers-Basis in der Makadi Bay am Roten Meer zieht um ins Cleopatra Luxury Resort, das ebenfalls in der Makadi Bay liegt. Auch hier wird die Basis über ein schönes Hausriff verfügen und weiterhin eine breite Palette an Tauchangeboten anbieten.

Hoffnung für den Gangesdelphin

Eine Untersuchung des WWF lässt hoffen: Es gibt mehr Gangesdelphine in Indien als erwartet! Eine umfangreiche Studie über die Flussdelphine im Ganges hat die Forscher erstaunt: Sie fanden doppelt so viele Meerestiere als befürchtet.

West-Papua setzt auf Naturschutz

West-Papua ist für viele der Inbegriff für unberührte Natur und für alle Taucher eines der schönsten Meeresgebiete der Welt. Der indonesische Teil Neuguineas wurde zur Naturschutz-Provinz erklärt und das Misool Eco Resort ins Portfolio der Green Pearls aufgenommen. Ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Scubapro mit Weihnachtsangebot

Wer rechtzeitig an die Weihnachtsgeschenke denkt, spart sich den Streß. Scubapro hat für alle, die entweder ihrem Liebsten oder vielleicht auch sich selbst eine Freude machen wollen, ein ganz besonderes Angebot: Beim Kauf eines Atemregler-Sets gibt’s eine erste Stufe gratis dazu!

Pro Dive in der Dominikanischen Republik

Pro Dive hat Anfang Oktober 2015 eine Tauchbasis in der Dominikanischen Republik eröffnet. Es ist ihre erste Zweigstelle außerhalb Mexikos. Pro Dive Dominican Republic befindet sich im Osten der Insel am Bavaro-Strand direkt im All-inclusive-Resort Occidental Grand Punta Cana.

Neues Tauchschiff für die Malediven

2016 wird es ein neues Tauchsafarischiff auf den Malediven geben: die "Emperor Serenity" wird ab März 2016 die schönsten Thilas, Kandus und Giris des Inselreiches anfahren.

Helengeli im neuen Glanz

Es gibt sie noch, die echten Taucherinseln auf den Malediven – Helengeli zählt mit zu den schönsten. Die bekannte Tauchdestination wird am 1. November im neuen Glanz erstrahlen und unter dem Namen Cooee Oblu neu eröffnen.

Hecht wird Fisch des Jahres 2016

Der Hecht wurde zum Fisch des Jahres 2016 gewählt! Der heimische Fisch steht stellvertretend für alle Fischarten, die auf naturnahe Lebensräume angewiesen sind.

Das beste Tierfoto gewinnt!

Unterwasser-Fotografen aufgepasst: Bis zum 1. Dezember kann man noch beim Fotowettbewerb des Magazins fotoforum mitmachen und tolle Preise gewinnen. Also schnell ein hübsches Tier-Motiv aussuchen und abschicken!

El Niño bedroht Korallenriffe

Die Korallenriffe sind bedroht: Ende 2015 erwarten Forscher einen sehr starken El Niño. Das Wetterphänomen wird globale Auswirkungen haben und könnte auch die weltweiten Riffe stark schädigen.