Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
padi_logo.jpg

padi_logo.jpg

PADI

Mit über 100.000 professionellen Mitgliedern in 175 Ländern ist der US-amerikanische Verband PADI (Professional Association of Diving Instructors) der weltweit…

Mit über 100.000 professionellen Mitgliedern in 175 Ländern ist der US-amerikanische Verband PADI (Professional Association of Diving Instructors) der weltweit größte kommerzielle Tauchausbilder. Allein in Deutschland lag bis zum Jahr 2000 die Zahl der brevetierten PADI-Taucher bei knapp 45.000. Nach eigenen Angaben zertifiziert PADI rund 55 Prozent aller Taucher weltweit und hat seit seiner Gründung 1967 insgesamt knapp 9 Millionen Taucherinnen und Taucher ausgebildet. Die Ausbildungsstruktur ist auf hohem Niveau standardisiert und ist ein Paradebeispiel für die erfolgreiche Kombination von Marketing und Ausbildung. Tauchscheine (Brevets) von PADI sind weltweit bekannt und werden dementsprechend überall akzeptiert.