11_2017_tauchen
In Berlin findet die „5. Lange Nacht des Tauchens“ statt

In Berlin findet die „5. Lange Nacht des Tauchens“ statt

5. Lange Nacht des Tauchens

Bereits zum fünften Mal findet dieses Jahr in Berlin die „Lange Nacht des Tauchens“ in der Kulturfabrik Moabit statt. Auch dieses Jahr mit spannenden Vorträgen, Informationsständen und Filmen

Am Samstag, 6. November 2010 findet die „5. Lange Nacht des Tauchens“ statt. Auf allen Ebenen der Kulturfabrik Moabit widmen sich Info-Stände von Herstellern und Umweltschutzorganisationen dem Thema Tauchen. Außerdem gibt es verschiedene Fachvorträge, zum Beispiel „Sporttaucher im Einsatz für den Riffschutz“ von Georg Heiss (Reef Check e.V.), und spannende Dokumentarfilme wie die französische Produktion „Unsere Ozeane“ von Jacques Perrin und Jacques Cluzard aus dem Jahr 2009. Passend zum Thema gibt es ein spannendes Rahmenprogramm mit Kleinkunst, Musik und einer Tombola. Beginn ist um 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt. Mehr Informationen gibt es unter: www.lange-nacht-des-tauchens.de