11_2017_tauchen
Infos

Infos © T. Christ

Action im Strandbad Tegel

Am 24. und 25 Mai ging es wieder rund: Die zweiten Berliner Tauchertage lockten über 500 Besucher in das Strandbad Tegel

Am 24. und 25. Mai war es wieder so weit: Die zweiten Berliner Tauchertage lockten über 500 Besucher an den Veranstaltungsort. Im Strandbad Tegel konnten alle Gäste Testausrüstung von Atomic, Aqua Lung, Camaro, DUI, Green Force, Halcyon, iQ, Kowalski, Mares, Poseidon, Scubapro und Uwatec probetauchen. Außerdem gab es jede Menge Infos rund um den Tauchsport. Taucher führten Diskussionen mit Verbänden (PADI, ETDO) oder Organisationen wie DLRG und aqua med oder hatten die Möglichkeit, Informationen für die nächste Tauchreise einzuholen. Neben spektakulären Absprüngen aus einem Hubschrauber durfte man ausgefeilte Akrobatik und Modenschauen bewundern. Ein weiterer Höhepunkt war das Helmtauchen, das vom Berliner Tauchsportcentrum „Tauchin“ und Berufstaucher Mathias Perkuhn angeboten wurde.