11_2017_tauchen
Blick in die „Kreisel-Ecke“

Blick in die „Kreisel-Ecke“ © Orca-Dive-Club

Angebote für Tech-Taucher bei Orca

Ambitionierte Sporttaucher, die Richtung Trimix schielen, können nun auch bei Orca entsprechende Tauchkurse buchen. Außerdem bietet die Basis in Safaga ab sofort „Kreisel-Gehäuse“ für Rebreathertaucher an

Good news für angehende Tech-Taucher: Die Orca-Dive-Clubs bieten ab sofort Advanced-Recreational-Trimix-Kurse an. Diese Kurse dauern drei Tage und beinhalten fünf Tauchgänge, zwei davon mit Trimix. Die Tauchtiefen reichen bis zu 48 Meter mit einer Deko-Zeit von 15 Minuten. Im Kurs wird der Umgang mit Doppelpacks, der Einsatz der Deko-Stage für beschleunigte Dekompression und die Wahl des „Best Mix“ geübt. Bei Onlinebuchung kostet der Kurs 429 Euro.
„Kreiseltaucher“, die die Geräten „Inspiration“ oder „Evolution“ besitzen, können im Orca-Dive-Club in Safaga übrigens Rebreather-Gehäuse reservieren. So müssen nur noch die eigene Elektronik und das Mundstück mitgebracht werden. Die Miete fürs Gehäuse beträgt 70 Euro inklusive Sauerstoff. Weitere Infos: www.orca-diveclub-safaga.com und www.orca.de