Der Titel von TAUCHEN September 2017
aponeevent_aus2011.jpg

aponeevent_aus2011.jpg

Apnoe-Event und Foto-Shootout in Österreich

In der Steiermark findet am Grüblsee im Juli ein Freediving-Event mit Fotowettbewerb statt

Der „Apnea Planet – Freediving Event und Fotoshootout“ findet am 23. und 24. Juli statt. In dem Grüblsee hat die ansässige Tauchbasis Präbichl einen regelrechten „Streichelzoo“ eingerichtet. Fisch im XL-Format gehen hier mit Tauchern auf Tuchfühlung. Außerdem sind in dem See verschiedene Statuen und weitere Attraktionen aufgestellt, so dass ungewöhnliche Fotomotive garantiert sind.

Alle, die das Apnoetauchen kennenlernen möchten, sind bei dem Event willkommen. Teil des Events ist ein Apnoeworkshop, der Anfängern die ersten Schritte näher bringen wird. Des Weiteren ist Stefan Wiessmeyer mit dem Unterwasservideosystem „Sub Zero“ für die „GoPro-HD“-Minivideokamera vor Ort. Auch hier gibt es Testsysteme und Kameras vor Ort, so dass jeder Eventteilnehmer die Möglichkeit hat, diese einmal auszuprobieren und die selbstgedrehten Videos mitzunehmen. Ein „Sub Zero“-System inklusive Kamera bildet übrigens einen der Hauptpreise. Ein Team von ALW-Videowird das Event filmisch dokumentieren und  gleich vor Ort das Videomaterial schneiden. Für Videoschnittinteressierte sicher spannend, live dabei zuschauen zu können.

Fotowettbewerb
Ein Apnoe-„Live Foto Shootout“ getrennt nach Kompakt und DSLR läuft am Samstag. Jeder Teilnehmer reicht danach sein Portfolio, bestehend aus vier Fotos, bei der Jury ein. Die Fotografen haben freie Motivauswahl. Halb-und-halb-Aufnahmen sowie Apnoe-Modellfotografie ist selbstverständlich willkommen.

Wettkampf für Apnoisten
In einem speziellen Dynamikwettbewerb, bei dem es nicht um die größte Weite geht, sondern um Speed und Geschicklichkeit, können jeweils zwei Personen gegeneinander antreten. Hier geht es Runde für Runde weiter, so dass das Final am Sonntag stattfindet.

Am Samstagabend findet eine große Party mit Buffet und Grillerei statt. Alle eingereichten Fotos vom Wettbewerb werden gezeigt und auch die Sieger gekürt. Natürlich gibt es für alle Bewerbe an beiden Tagen tolle Preise und zusätzlich eine Tombola.

Eventpreise
Teilnehmer zahlen bei Voranmeldung bis zum 12. Juli 2011 125 Euro (Tageskasse: 145 Euro), Begleitpersonen bei Voranmeldung 29 Euro (Tageskasse: 39 Euro). Zuschauer zahlen bei Voranmeldung 39 Euro und an der Tageskasse 49 Euro. Für Kinder gelten vergünstigte Preise. Wer beim Fotowettbewerb mitmachen möchte, muss sich bis zum 12. Juli extra anmelden. Die Startgebühr beträgt 30 Euro in Kombination mit dem Eventpreis; wer nur beim Fotowettbewerb teilnehmen möchte, muss 95 Euro zahlen (inkl. Abendveranstaltung. Weitere Infos und Anmeldung: www.freedivingevent.apneaplanet.com