Der Titel von TAUCHEN September 2017
Schnuppertauchen im 500 Quadratmeter großen Pool

Schnuppertauchen im 500 Quadratmeter großen Pool © Beach & Boat

Auf zur „Beach & Boat“ nach Leipzig

Im Februar findet zum zweiten Mal die Leipziger Wassersportmesse „Beach and Boat“ statt. Trendige Wassersportarten wie Wakeboarden, Kitesurfen und natürlich Tauchen können unter anderem in einem 500 Quadratmeter großen Pool gleich ausprobiert werden

Der Jahresbeginn ist Messezeit und so feiert auch die Wassersportmesse Leipzig „Beach & Boat“ in diesem Jahr ihren zweiten Geburstag. Vom 18. bis 21. Februar präsentieren 120 Aussteller ihre Angebote für Sport und Touristik am, im und auf dem Wasser. Auf 15 000 Quadratmetern werden auch die neusten Produkte für Sport und Freizeit vorgestellt. „Nach der erfolgreichen Premiere im Februar 2009 geht die ‚Beach & Boat‘ 2010 mit gewachsener Fläche und vielen neuen Foren an den Start“, kommentiert Messe-Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner. „Wer seine Zeit gern im oder auf dem Wasser verbringt – als Bootsfahrer, Surfer, Taucher, Tourist oder Urlauber – findet hier das passende Angebot. Dazu gehören Ausrüstungen und Zubehör für den Wassersport ebenso wie Offerten für Reisen, Sportkurse oder das Wohnen im Seegebiet.“ 
Ein Höhepunkt der Veranstalung ist der 500 Quadratmeter große Pool, auf dem die Besucher verschiedene Wassersport-Diziplinen wie Optimistensegeln, Tauchen oder Windsurfen ausprobieren können. Eine einzigartige Wakeboard-Anlage lädt Profis und alle Interessierten dazu ein, sich per Seilwinde auf dem Brett über das Wasser und eine Rampe ziehen zu lassen. Neben jungen Trendsportarten finden Messebesucher aber auch einen Boots-Marktplatz, auf dem Freizeitskipper preisgünstige Gebrauchtboote erwerben können.

Tauchbasen, -reiseveranstalter sowie -ausrüster werden ebenfalls auf der Messe sein und mit preisgünstigen Angeboten und neuen Produkten Werben. Die „Beach & Boat“ ist vom 18. bis 21. Februar 2010 täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet acht Euro, ermäßigt sechs. Kinder bis zwölf Jahren zahlen drei Euro Eintritt. Weitere Infos findet ihr auf www.beach-and-boat.de.