11_2017_tauchen
Die Ausstellung zeigt’s: So sieht Kärnten unter Wasser aus

Die Ausstellung zeigt’s: So sieht Kärnten unter Wasser aus © Seeboden Touristik

Ausstellung über Kärntens UW-Welt

Für den Zeitraum der Landesausstellung „Kärnten wasser.reich –
Erlebnisreise WasserLeben am Millstätter See“ gestaltete der
Erste Kärntner Unterwasser Sportklub (EKUS) ein Sonderausstellung zum
Thema Kärntens Unterwasserwelt

Der Besucher taucht in die Welt unter Wasser ein: In eindrucksvollen Bildern und Kurzfilmen werden heimische Amphibien, Krebse und Fische in der Ausstellung präsentiert. Zahlreiche Exponate zeigen die Entwicklung des Tauchsports und der UW-Fotografie in den letzten 50 Jahren. Einige wertvolle Funde aus den Kärntner Seen ergänzen die Ausstellung, die bis Oktober läuft.
„Kärntens Unterwasserwelt“ kannt gegenüber des Infocenters Millstätter See in Seeboden besichtigt werden. Öffnungszeiten täglich von 10 bis 18 Uhr. Ein Kombiticket (Kärntner UW-Welt, Kärntner Fischereimuseum, H2Over-Siemens Ausstellung und „Aribo“-Bootsshuttle in der Seebodner Bucht) kostet für Erwachsene 5 Euro (Kinder 2,50 Euro). Weitere Infos: www.seeboden.at