Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Blick vom Steg

Blick vom Steg © Soma Bay

Breakers eröffnet in der Soma Bay

Es ist kaum zu glauben: Aber eine „tragische Geschichte“ hat jetzt doch noch ein glückliches Ende gefunden! Nach jahrelanger Bauzeit öffnet die Breakers Diving and Surfing Lodge ihre Pforten. Für Taucher interessant: Das „Breakers“ wurde inmitten der Fünf-Sterne-Luxusresorts in der Soma Bay als reines Wassersport-Hotel konzipiert

Schon vor drei Jahren war die Eröffnung geplant, im letzten Jahr gab es bereits Meldungen „Jetzt ist es so weit“. Woran kaum jemand glaubte – das letzte Kapitel der „Never-ending-Story“, die in Taucherkreisen für hämische Kommentare sorgte, wurde geschrieben. Stefan Reichl, deutscher General Manager des Hotels, freut sich deshalb, dass „das Breakers ein wichtiger Baustein ist, die Soma Bay vor allem mit Wassersport zu verbinden. Wir haben hier Top-Bedingungen, um zu tauchen“. Das Hotel liegt direkt am Meer und verfügt über 173 Zimmer, ein Orca Dive Club ist ihm angeschlossen. Von der Basis aus führt ein 400 Meter langer Steg an ein flaches, artenreiches Hausriff. Weitere Infos: www.somabay.com