Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Conder erweitert sein Streckenprogramm um 30 Ziele

Conder erweitert sein Streckenprogramm um 30 Ziele © Condor

Condor kooperiert mit Mexicana

Condors Partnerschaft mit der mexikanischen Airline Mexicana erweitert das Streckennetz des Ferienfliegers auf über 150 Ziele weltweit

Ab sofort haben Kunden von Condor eine noch größere Auswahl an Flugzielen in Lateinamerika: Die deutsche Ferienfluggesellschaft erweitert ihr Streckennetz um rund 30 neue Ziele in Mexiko, Kalifornien, Guatemala und El Salvador durch eine Partnerschaft mit der mexikanischen Airline Mexicana. Via Cancun und Las Vegas bietet Condor neben Los Angeles (USA), Guatemala (Guatemala) und San Salvador (El Salvador) 25 weitere Ziele in Mexiko an. Dazu gehören Mexiko City, Monterrey, Guadalajara, Puebla, Veracruz, Villahermosa und Merida. Kunden können ihre Tickets wie bei jedem anderen Condor-Flug telefonisch, über www.condor.com oder im Reisebüro mit Condor-Agentur buchen und das Gepäck bequem vom Startflughafen bis zum Endziel durchchecken.

„Condor vergrößert das Streckennetz auf über 150 Ziele weltweit. In Partnerschaft mit Mexicana bieten wir Kunden eine einfache Buchungsmöglichkeit für Flüge in die schönsten Winkel Mexikos und eine entspannte Reise zu spannenden Städten auf dem amerikanischen Kontinent“, so Achim Lameyer, Direktor Einzelplatzverkauf von Condor. „Neben Flügen in die meisten Traumziele der Karibik bietet Condor unter den Ferienfliegern nun auch die größte Anzahl an Urlaubsdestinationen in Lateinamerika.“

Der Verkauf der Flugtickets in die neuen Flugziele Mexikos – Puerto Escondido, Oaxaca, Acapulco, Ixtapa/Zihuatanejo, Colima, Manzanillo, Puerto Vallerta, Los Mochis, Culiacan, Mexicali, Tijuana, La Paz, Torreon, Chihuahua, Ciudad Victoria, San Luis Potosi, Tuxtla Gutierrez sowie Zacatecas – ist ebenfalls ab sofort über Reisebüros mit IATA-Agentur möglich. Mit der Kooperation erhöht Condor die Flugverbindungen in die kubanische Hauptstadt Havanna von bisher einer wöchentlichen Nonstop-Verbindung auf drei Verbindungen, zwei davon mit einem Zwischenstopp in Cancun.

Preisbeispiele:
– Mexico City ab 399 Euro (Komplettpreis, one-way)
– Puebla ab 399 Euro (Komplettpreis, one-way)
– Monterrey ab 449 Euro (Komplettpreis, one-way)

Weitere Infos: www.condor.com