11_2017_tauchen
Blick ins Ozeaneum während der Eröffnungsfeier vor rund einem Jahr

Blick ins Ozeaneum während der Eröffnungsfeier vor rund einem Jahr © J.-M. Schlorke/Ozeaneum

Das Ozeaneum feiert Geburtstag

Vor rund einem Jahr feierte das Ozeaneum in Stralsund Eröffnung – da ist es Zeit für eine Geburtstagsparty!

Vor fast einem Jahr öffnete das Ozeaneum in Stralsund zum ersten Mal seine Pforten. Rund 900 000 Gäste besuchten seitdem den neuesten Standort des traditionsreichen Deutschen Meeresmuseums. Zum ersten Geburtstag können sich die Besucher vom 9. bis zum 16. Juli 2009 auf Lichtmalereien an der Fassade des Museumsbaus, Open-Air-Kinofilme, Lesungen, ein neues Aquarienbecken, die neue Fotoausstellung „Kyma-Welle“ und vielfältige Aktionen im und um das Ozeaneum freuen. Greenpeace als Kooperationspartner der Ausstellung „1:1 – Riesen der Meere“ wird mit dem Schiff „Beluga II“ vor Ort sein. Die Museumspädagogik erwartet die jüngsten Besucher mit zahlreichen Mitmach-Aktionen. Wie bereits zur Eröffnung 2008 ist wieder ein buntes Familienfest im und am OZEANEUM geplant. Das ganze Programm könnt ihr euch als PDF downloaden.
 
Vorverkauf für „Eine Nacht unter Walen“ am 11. Juli 2009
Am 11. Juli 2009 soll ab 20.30 Uhr das einjährige Bestehen des Ozeaneums mit einer Nacht unter Walen gefeiert werden. Das Theater Vorpommern gestaltet dabei den kulturellen Rahmen. Unterhaltsames und Spritziges wird ebenso geboten wie ein Ausblick auf die Höhepunkte der diesjährigen Ostseefestspiele. Für das kulinarische Wohl ist in Form eines großen exquisiten Buffets gesorgt. Zu vorgerückter Stunde kann das Ozeaneum bei Nacht erkundet und darf zu Live-Musik der Band „Sanddorn“ getanzt werden. Karten sind im Vorverkauf für 69 Euro an den Kassen des Ozeaneums täglich von 9.30 bis 20.00 Uhr erhältlich. „Mondscheinkarten“ (ab 23.00 Uhr) sind inklusive Ozeaneum-Besuch bei Nacht und Tanzveranstaltung mit DJ und Live-Band für 17 Euro im Vorverkauf erhältlich. Weitere Infos: www.ozeaneum.de