Der Titel von TAUCHEN September 2017
Abtauchen beim Dive Fest und die bunten und fischreichen Riffe Dominicas erkunden (hier eine Taucherin mit einem Königin-Drückerfisch)

Abtauchen beim Dive Fest und die bunten und fischreichen Riffe Dominicas erkunden (hier eine Taucherin mit einem Königin-Drückerfisch) © Caribbean Tourism Organisation

Dive Fest auf Dominica

Vom 9. bis 18. Juli 2010 findet auf Dominica zum 17. Mal das sogenannte Dive Fest statt. Dabei können Taucher nicht nur die einzigartige Unterwasserwelt der Karibikinsel kennenlernen

Ob Rifftauchgänge, Whale Watching, UW-Foto-Workshops oder Schnorchelausfahrten: Beim Dive Fest, das von der Dominica Watersports Association organisiert wird, kommen Taucher auf ihre Kosten. So stellen verschiedene Hersteller ihr neuestes Equipment vor, Hotels bieten spezielle Packages an, und die örtlichen Tauchbasen veranstalten besondere Kurse und Seminare. Für Kinder ist das Dive Fest ebenfalls interessant: Eine Schatzsuche oder andere Wettbewerbe stehen auf dem Programm. Dominica, zwischen Guadeloupe und Martinique gelegen, ist vor allem bekannt für die Steilwände, die vor der Insel bis zu 500 Meter in die Tiefe fallen. Preisbeispiel: Das Summer and Dive Fest Package im Sunset Bay Club inklusive sieben Übernachtungen mit Frühstück und Zehner-Tauchpaket kostet 779 US-Dollar. Weitere Infos: www.dominicawatersports.com