Der Titel von TAUCHEN September 2017
Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt: Balancierübung

Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt: Balancierübung © J. Fleck

„Diving for Charity“-Event in Schwechat

Im Schwechater Sommerbad in Niederösterreich findet im September das „Diving for Charity“-Event statt. Taucher sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Der Erlös des Events soll behinderten Kindern zugutekommen

Das „Diving for Charity-Event wird von der Stadtgemeinde Schwechat/Österreich, der Tauchschule SeaStar und der Österreichischen Wasserschutzwacht organisiert. Am 18. und 19. September 2010 werden Taucher verschiedener Leistungsklassen ihre Tauch- und Rettungsfertigkeiten in diversen Wettkämpfen demonstrieren. Schnuppertauchen ist ebenfalls während der beiden Tage möglich. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen! Es gibt zahlreiche Einzel- und Teamwettbewerbe, bei denen Interessenten teilnehmen können. Die Leistungsklassen teilen sich nach der jeweiligen Brevetstufe auf. Zu den Wettbewerben zählen zum Beispiel das Balancieren eines Tennisballs, das Betauchen eines UW-Parcours auf Zeit, ein Wissensquiz, Schleppen und Schieben sowie Bergung eines Objekts mit Hebesack. Der Eintritt für Besucher beläuft sich auf 5 Euro. Die Teilnahme bei den Einzelwettbewerben kostet 15 Euro, die Teamwettbewerbe schlagen mit 30 Euro (für ein 4er-Team) zu Buche. Die Teilnehmerzahl ist für beide Tage begrenzt – daher ist eine Anmeldung erbeten. Weitere Infos zum Event könnt ihr hier als PDF downloaden. Weitere Infos könnt ihr bei Johann Fleck (Tel. 0043/699/10 19 42 42) erhalten und auch auf www.decobrothers.at finden.