11_2017_tauchen
Vor der Euro-Divers-Basis im Capital Area Yacht Centre liegt ein breiter Strand

Vor der Euro-Divers-Basis im Capital Area Yacht Centre liegt ein breiter Strand © Euro-Divers Worldwide

Euro-Divers ziehen um

„Nach der Basis ist vor der Basis“ – diese leicht abgewandelte Fußball-Weisheit gilt auch für die Euro-Divers Oman. Die Basis organisiert innerhalb von 14 Tagen einen Umzug ihrer Tauchschule in ein neues Zuhause!

In wenigen Tagen, exakt zum 28. Februar, ist nach fünf Jahren Schluss im Shangri La’s Barr Al Jissah Resort, zwei Wochen später, zum 15. März, aber starten die Euro-Divers Oman bereits einen Neubeginn. Dabei geht die Basis, die zu dem weltweit operierenden Verbund mit Tauchschulen in Spanien, Ägypten, Thailand, Indonesien, auf Mauritius und den Malediven gehört, dieses Mal eine Kooperation mit Go Dive Oman ein, einer Basis, die Tauchen seit 2007 anbietet. Neuer Sitz ist das Capital Area Yacht Centre in der Marina Bandar al Rowda in Muskat, an der Straße von Sidab nach Al Bustan gelegen. Das neue Zuhause bietet alle Möglichkeiten für einen Tauchurlaub: Restaurant und Taucherbar unter Palmen sowie ein breiter Strand, der sämtliche Wassersportarten ermöglicht. Infos: www.euro-divers.com