11_2017_tauchen
Der Scubapro-Stand auf der vergangenen „boot“

Der Scubapro-Stand auf der vergangenen „boot“ © Scubapro

Events und Neuigkeiten bei Scubapro auf der „boot“

Neues Equipment und viele Events – Scubapro gibt einen Ausblick auf die anstehende „boot“ in Düsseldorf

Freudige Gesichter, interessante Gespräche, tolle Produkte – Scubapro sieht der „boot“ mit Freude entgegen. Auf folgende Highlights dürfen sich die Kunden und Technik-Interessierte freuen:

  • „A700 Black Tech“ – schwarzer Diamant: Nach den höchsten Industriestandards in Präzisionsarbeit von Hand gefertigt, bietet der Atemregler „A700“ eine außergewöhnlich leichte Atmung. Seine Atemarbeit von 0,49 J/l ist ein unübertroffener Wert. Die harte, glänzende PVD-Beschichtung verleiht der Voll-Metall-Konstruktion eine besondere Robustheit und Exklusivität.
  • „C300“ und „C200“ – neue High Performance Technologie: Die neue Technologie mit dem OFD-Ventil (Optimal Flow Design) verringert den Einatemwiderstand. Eine besonders einfache und natürliche Atmung ist das Ergebnis. Das leichte, kompakte Design überzeugt wohl jeden Taucher.
  • „Everdry4“ – warm, trocken und bequem: Der neue Trockentauchanzug ist weich und komfortabel wie ein Nasstauchanzug, hält aber warm und trocken. Das Super-Stretch-4-mm-Neopren sorgt für optimale Wärmeisolierung bei komfortabler Bewegungsfreiheit.
  • „X-Force“ – das Kraftpaket: Ein Jacket für leidenschaftliche Abenteurer. Die neue 3D-Blase umschließt den Taucher komfortabel und gibt ein höheres Volumen im unteren Rückenbereich.
  • „Seahawk“ – vollkommene Bewegungsfreiheit: Das Back-Flotation-Jacket gibt den Tauchern ein fantastisches Freiheitsgefühl. Dynamisches Tarierverhalten, äußerst komfortabel und perfekt ausgestattet – ein Jacket der oberen Liga.
  • „Volta“ – exklusive Farbgebung: Vier neue Dualfarbtöne, ein großes Sichtfeld und beste Passform: Taucher werden von der kompakten Zweiglasmaske begeistert sein.
  • „Verve“ – schick und innovativ: Auf Grund des besonders wirksamen Spritzschutzes ist es ein reines Vergnügen mit dem „Verve“ schnorcheln zu gehen.
  • Fashion – wer Scubapro liebt, liebt auch die Fashion-Linie: Sweater, Longsleve Shirt, Softshell Jacke und Weste, Beanie oder Microfaser Strandtuch – schöne Dinge, die über Wasser zum Einsatz kommen.

Zu besichtigen gibt es alles auf dem Scubapro-Stand C06 in Halle 3.
Auch dieses Jahr bietet Scubapro während der „boot“ 2011 am Stand C06 neben der Produktpräsentation und -beratung eine Vielzahl von Events und Seminaren an:

  • Anna von Boetticher – Miniworkshop Freitauchen: Die Apnoistin, die mehrere deutsche Rekorde hält, ist vom 22. bis zum 24. Januar auf dem Scubapro-Stand und steht Apnoe-Interessierten mit Rat und Tat zur Seite. Sie hält zusätzlich im Tauchturm Vorträge über ihre Apnoe-Rekorde und über ihr Training mit dem Apnoe-Modus des Galileos.
Miniworkshop Freitauchen – Ohne Atem: 100 Meter in die Tiefe
Samstag. 22. Januar: 11 Uhr und 16 Uhr
Sonntag, 23. Januar: 12 Uhr und 16 Uhr
  • Percy Glaubitz – Miniworkshops: Tech für Sporttaucher und Recht im Tauchsport: Der Rechtsanwalt und Tech-Taucher ist während der ganzen Messe vor Ort und gibt gerne Tipps an interessierte Besucher weiter. Er hält zusätzlich im Tauchturm Vorträge über die erweiterten Möglichkeiten für Sportaucher.
Miniworkshop: Neue Abenteuer – erweitere Grenzen für Sporttaucher
Freitag, 28. Januar, Samstag, 29. Januar, Sonntag, 30. Januar: jeweils 16 Uhr
Unter allen Besuchern dieses Seminars wird am Ende der „boot“ ein Tech-Jacket verlost.

Miniworkshop: Rechtliche Grundlagen im Tauchsport
Samstag, 22. Januar, Sonntag, 23. Januar: jeweils 12 Uhr
Freitag, 28. Januar, Samstag, 29 Januar: jeweils 12 Uhr
Sonntag, 30. Januar: 12 Uhr und 15 Uhr

  • Todd Essick signierte Poster: Jeden Tag von 14 bis 15 Uhr ist der bekannt Unterwasser-Fotograf auf dem Scubapro-Stand zu finden und bietet signierte Poster zu einem Traumpreis an. Der Erlös geht an die Organisation Shark Savers.
  • Gewinnspiel Reiseausrüstung: Scubapro hat eine clevere Reiseausrüstung zusammen gestellt. Rät der Besucher das korrekte Gewicht der gepackten Reisetasche, kann er tolles Tauchequipment gewinnen.
  • Newsletter und Tauchertasse: Scubapro bietet Tauchern die Möglichkeit, sich am Stand für den kostenlosen Newsletter zu registrieren. Als Dankeschön gibt es eine tolle Taucher-Tasse, natürlich gefüllt mit Kaffee.

Der Scubapro-Stand befindet sich in Halle 3/C06. Weitere Infos: www.scubapro.com