Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Barakuda lädt zum Stop-Motion-Filmwettbewerb!

Barakuda lädt zum Stop-Motion-Filmwettbewerb! © Barakuda

Filmwettbewerb bei Barakuda

Barakuda lädt alle Filmemacher zum Stop-Motion-Filmwettbewerb. Das Thema lautet „A very short Dive“. Einsendeschluss ist Anfang Januar 2012

Mit einfachen Mitteln Geschichten erzählen und kreativ sein: Die simple und  preisgünstige Stop-Motion-Technik hat mittlerweile eine große Fangemeinde. Barakuda schreibt zur „boot“ 2012 daher den ersten Stop-Motion-Filmwettbewerb unter dem Thema „A very short Dive“ aus. Der Film sollte sich auf kreative Art mit dem Thema Tauchen über oder unter Wasser auseinandersetzen.

Preise
1.Preis: 1000 Euro in bar
2. Preis: 500 Euro in bar
3.-5. Preis: je ein Reisegutschein in Höhe von 200 Euro von Barakuda Touristik

Thema, Technik & Vorgaben
Ein direkter Bezug zu einer Organisation, Tauchbasis, Hersteller oder ähnliches ist nicht erforderlich. Die filmische Umsetzung muss in Stop-Motion-Technik erfolgen. Der Film darf eine Länge von 120 Sekunden nicht überschreiten und sollte nicht kürzer als 30 Sekunden sein. An dem Stop-Motion-Wettbewerb kann jeder teilnehmen – außer den Mitgliedern der Jury und Mitarbeitern von Barakuda.

Deadline
Abgabetermin ist der 6. Januar 2012. Eingeschickt werden können alle handeslüblichen HD-Videoformate auf DVD oder Speicherstick. Eine Online-Übermittlung ist nicht möglich. Zu jedem Beitrag muss ein separates Eingabeformular mit eingereicht werden. Dieses kann über die Barakuda-Webseite downgeloaded werden. Weitere Infos: www.barakuda.de