Der Titel von TAUCHEN September 2017
Freediving

Freediving © Aldiana

Freediving in Aldiana-Clubs

Gäste im Aldiana Fuerteventura und Makadi Bay können neue taucherische Wege gehen: In den beiden Clubs kann man in zweitägigen Apnoe-Kursen die Grundlagen des Freediving erlernen

Im „Basic-Freediver“-Kurs stehen je zwei Theorie- und Technikeinheiten, ein Atem-Workshop an Land sowie eine abschließende Prüfung auf dem Programm. Aufbauend auf diesem Grundlehrgang erlangen die Teilnehmer im Kurs „Freediver-Level 1“ das Wissen und die Fähigkeit, im Freiwasser bis in eine Tiefe von 20 Metern zu tauchen. In zwei Trainingseinheiten werden die korrekte Abtauchtechnik und die richtige Körperhaltung trainiert. Neu ist auch ein Freediving-Event im Aldiana Makadi Bay in Ägypten am Roten Meer. Vom 12. bis 16. November 2011 vermitteln dort Apnoe-Experten den Teilnehmern, wie die physische Leistungsfähigkeit durch mentale Entspannung gesteigert werden kann. Preise: Die Kurse „Basic-Freediver“ und „Freediver-Level 1“ kosten 99 beziehungsweise 129 Euro. Voraussetzung für die Teilnahme ist ausreichende Fitness und ein Mindestalter von 14 Jahren. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Das fünftägige Event im Aldiana Makadi Bay kostet 49 Euro (zuzüglich der Gebühren für anfallende Bootstouren). Bei Buchung in Verbindung mit der Reise sind zwei Tauchgänge gratis. Infos: www.aldiana.de