11_2017_tauchen
Am Mövenpick Resort in El Quseir trifft Luxus auf Öko

Am Mövenpick Resort in El Quseir trifft Luxus auf Öko © Mövenpick

Gold für Mövenpick

Green Globe hat das Mövenpick Resort El Quseir mit der Gold-Auszeichnung für seinen umweltfreundlichen Hotelbetrieb geehrt

Strahlende Gesichter sah man am 15. April 2008 im Mövenpick Resort El Quseir. Fünf Jahre lang war das Fünf-Sterne-Resort an der wunderschönen El-Qaudim-Bucht Träger des internationalen Green-Globe-Gütesiegels und wurde nun mit dem Gold-Award geehrt. Green Globe, ein Gütesiegel, an dem die World Tourism Organization (WTO) oder UNEP beteiligt sind, vergibt seine Siegel in der Tourismusbranche für entsprechende Umweltleistungen. Um die angesehene Öko-Auszeichnung zu erhalten, müssen die Hotels nach strengen ökologischen Richtlinien wirtschaften und auf einem sehr hohen „grünen“ Niveau ihre Gäste zufriedenstellen.
Klaus Graesslin, General Manager vom Mövenpick, nahm die Urkunde von Dr. Amal Reyad, Vorsitzender von Green Globe, stellvertretend für die gesamte Mannschaft entgegen und betonte dabei: „Diese Leistung ist nur mit einem motivierten und professionellen Team möglich. Gerade in der Hotelbranche ist der Umweltschutzgedanke besonders wichtig, denn immer mehr Gäste achten darauf, dass ihr Resort nach ökologischen Aspekten handelt.“ Als Zeichen der Dankbarkeit und des „grünen Denkens“ durfte Frau Reyad einen Olivenbaum pflanzen – dies ist sonst nur Stammgästen des Resort vorbehalten. Weitere Infos findet ihr bei Green Globe.