Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Wels-Watching im Olympischen Becken

Wels-Watching im Olympischen Becken © W. Pölzer

Halloween- und Nikolaus-Tauchen in München

Halloween-Tauchen im Olympischen Becken: Am 31. Oktober gibt’s Kürbissuppe nach dem Nachttauchgang in der 4,5 Meter tiefen Anlage in München. Weitere Termine stehen bis zum Nikolaus-Tauchen fest

Die Regattastrecke der Olympischen Sommerspiele von 1972 in München ist ein Geheimtipp für bayerische Taucher: Lediglich Nachttauchgänge sind mit besonderer Genehmigung erlaubt – aber die sind sensationell! Kapitale Hechte, Waller und Barsche lassen sich von den Unterwasser-Besuchern völlig unbeeindruckt beobachten und ablichten – ein Eldorado für Unterwasserfotografen. Die nächsten Termine sind der 31. Oktober (Halloween-Tauchen mit Kürbissuppe), 12. und 26. November, jeweils um 19.30 Uhr. Ein Special ist das Nikolaus-Tauchen am 10. Dezember mit Spanferkel-Essen. Treffpunkt für alle Termine ist die Tribüne der Regatta-Anlage Oberschleißheim. Weitere Infos: www.nacht-tauchen.de