11_2017_tauchen
Auf Nabucco Island inIndonesien eröffnen die Extra Divers ihr mittlerweile fünftes Resort

Auf Nabucco Island inIndonesien eröffnen die Extra Divers ihr mittlerweile fünftes Resort © Extra Divers

Happy Birthday Extra Divers!

Heute wird weltweit in den Extra-Divers-Tauchbasen kräftig gefeiert! Firmengründer Walter Harscher und sein Team von über 500 Mitarbeitern feiern das zehnjährige Jubiläum. Begonnen hat alles mit einer Basis in Ägypten – mittlerweile sind gibt es über 20 Extra-Divers-Basen über den gesamten Globus verstreut

Vor zehn Jahren, genau am 1. August 1998, öffneten sich die Tore der ersten Extra-Divers-Tauchbasis in Makadi Beach, Ägypten. Nur eine Woche später folgte die Basis in Dahab auf dem Sinai. Schon von Beginn an galten der Service und die Sicherheit als wichtigste Steckenpferde der Extra-Divers-Basen. Ermutigt durch vermehrte Gästeanfragen machte sich Firmengründer Walter Harscher auf die Suche nach neuen und ungewöhnlichen Destinationen. Und er wurde fündig – und das gleich mehrfach: So erweiterte sich die Kette der Extra-Divers-Basen Jahr um Jahr. Heute sind die Extra Divers das weltgrößte Konsortium von Tauchbasen: 20 Tauchbasen, fünf Resorts und Hotels und mehr als 500 Mitarbeiter weltweit lassen heute am 1. August gemeinsam mit vielen Gästen die Korken knallen, um diesen Geburtstag gebührend zu feiern! Walter Harscher selbst feiert den Geburtstag „seines Babys“ zeitgleich mit der Eröffnung des neuen Resorts Nabucco’s Nunukan Island Resort in Indonesien. Und da sich die Extra Divers gemeinsam dem Kampf gegen das Abschlachten der Meeresschildkröten gestellt haben, wird in vielen Aktionen weltweit eine Spendenaktion zugunsten der Arbeit der Turtle Foundation organisiert. Weitere Infos findet ihr auf www.extradivers.info.