Der Titel von TAUCHEN September 2017
Die „Wellenreng“ startet zu Kreuzfahrten in den Komodo-Nationalpark

Die „Wellenreng“ startet zu Kreuzfahrten in den Komodo-Nationalpark © Tauchertraum

Individuelle Touren im Komodo-Nationalpark

Auf dem Motorsegler „Wellenreng“ finden maximal sechs Personen Platz. Perfekt für individuelle Touren und das Erfüllen von Kundenwünschen

Der Reiseveranstalter Tauchertraum hat in Indonesien nun ein Angebot, das Kleingruppen, Pärchen oder Freunden die Möglichkeit gibt, bezahlbar eine exklusive Tauchsafari im Komodo-Nationalpark zu buchen. Auf dem Motorsegler „Wellenreng“, der unter österreichischer Leitung steht, ist es möglich, individuell Touren nach Kundenwunschzu unternehmen. Die „Wellenreng“ kann ab vier Personen gechartert werden. Für maximal sechs Gäste stehen drei komfortable Doppelkabinen zur Verfügung, allesamt mit Klimaanlage und eigenem Bad.

Touren nicht nur für Taucher
Die Preise für einen Charter mit sechs Personen starten bei 1150 Euro pro Person für sieben Nächte Komodo-Safari mit Vollpension, Trinkwasser und Softdrinks. Die Touren sind noch frei planbar und sind nicht nur für Taucher interessant: Es können auch reine Schnorchlertouren oder gemixte Touren geplant werden sowie zahlreiche Möglichkeiten mit Landausflügen einschließlich Besuch der Komodo-Warane. Weitere Infos: www.tauchertraum.com