Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Die Vollgummiflosse „Jet Fin“ von Scubapro

Die Vollgummiflosse „Jet Fin“ von Scubapro © Scubapro

„Jet Fin“ jetzt in XXL erhältlich

Damit jetzt alle Taucher die perfekte Größe finden, hat sich Scubapro dazu entschlossen, die Flosse „Jet Fin“ in einer neuen Fußteilgröße zu produzieren

Seit 1965 gibt es die Vollgummiflosse „Jet Fin„. Leider fanden nicht alle Taucher ihre exakte Fußteilgröße. Aus diesem Grund hat Scubapro die neue Größe XXL ins Programm genommen und die alte Größe XXL in XXXL umgewandelt. Dadurch sollte zukünftig jeder Taucher seine perfekte Flossengröße finden. Besonders beliebt ist die „Jet Fin“ bei Tech- und Höhlentauchern, da sie extra hohen Kanten und die besondere Form das Rückwärtstauchen erleichtern. Die „Jet Fin“ kostet 139 Euro. Mehr Infos über die Flosse gibt es auch auf www.scubapro.com