11_2017_tauchen
Praktisch: der „FS-1“ ist jetzt als Clipkonsole erhältlich

Praktisch: der „FS-1“ ist jetzt als Clipkonsole erhältlich © Scubapro

Kompass-Update

Der bekannte „FS-1“-Kompass von Scubapro ist ab sofort als Clipkonsole erhältlich. So lässt er sich praktisch am Jacket befestigen

Die neue Clipkonsole des Scubapro-Kompass‘ kann nun einfach mit einem Retractor am Jacket befestigt werden. So ist er immer schnell griffbereit und kann präzise in die Peilrichtung gehalten werden. Der „FS-1“ ist ein robustes Instrument mit einem ölgefüllten, druckstabilen Polycarbongehäuse. Das Zifferblatt ist in 10-Grad-Schritten ablesbar, der arretierbare Stellring ist floureszierend. Kostenpunkt: 68 Euro. Weitere Infos: www.scubapro.de