11_2017_tauchen

Manöver für mehr Tauchsicherheit

Tauchsicherheit ist ein wichtiges Thema, das alle Meer betrifft – wie auch die Ostsee. Wir waren bei der Notfallübung „Taucher in Not!“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger dabei

Ihre Berufung ist die Rettung Schiffbrüchiger auf der Nord- und Ostsee: Bereits seit 1965 hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) den offiziellen Rettungsauftrag von der Bundesregierung für die deutschen Küstengewässer erteilt bekommen. Heute sorgen 186 fest angestellte und rund 800 ehrenamtliche Mitarbeiter auf 61 Seenotkreuzern und -booten für mehr Sicherheit auf dem Wasser. Doch wie sieht es unter Wasser aus? Wir haben gemeinsam mit der DGzRS und der Tauchschule Nordic Dive ein Manöver für mehr Tauchsicherheit abgehalten. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Film – und in der aktuellen tauchen.