11_2017_tauchen
Das „Hybrid Pro Tec“-Jacket

Das „Hybrid Pro Tec“-Jacket

Mares lädt zum Testen

Mares möchte eure Meinung wissen. Deshalb sucht der Equipmenthersteller
Tester der neuen Produkte „Hybrid Pro Tec“ und „Power Plana“. Testen kann man in über 40 teilnehmenden Testcentern

Dieser Sommer verspricht spannend zu werden. Denn Mares ist auf der Suche nach aktiven Taucherinnen und Tauchern, die Spass am Testen haben und sich in konstruktiver Weise an der Evaluation neuer Produkte beteiligen wollen. Mehr als 40 Mares-Testcenter stehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Tschechien und in der Slowakei mit folgenden Neuprodukten bereit:

Flosse „Power Plana“: Die neue Geräteflosse wurde speziell für Trockentaucher, Tekkies oder zum Tauchen mit schwerer Ausrüstung konzipiert. Diese anspruchsvolle Flosse ist mit 2600 Gramm (Gr. R) kein Leichtgewicht: Sie wird aus Naturkautschuk gefertigt und kommt serienmäßig mit Bungeestraps für einen sicheren Sitz und der optimalen Kraftübertragung zum Flossenblatt (600 cm2 / Gr. R)

Jacket „Hybrid Pro Tec“: Es vereint zwei Jackets in einem Modell. Backpack und Begurtung, Auftriebskörper und Bleisystem können voneinander getrennt und wahlweise zu einem robusten Alltags-Wing (4,4 kg) oder zu einem leichten Reisewing (2,8 kg) kombiniert werden. Das „Hybrid Pro Tec“ ist für den Alltagseinsatz ausstaffiert. Mit strapazierfähigem Alutex-Material und insgesamt 10 Metall D-Ringen (im Schulterbereich höhenverstellbar) kann man problemlos Sidemount-Flaschen befördern. Auch das integrierte Bleisystem, das nicht zu dem bekannten Dreheffekt neigt, und das klappbare Backpack versprechende spannende Test-Momente.

Welche Center an den Tests beteiligt sind, kann man sich auf den folgenden PDFs downloaden: Testcenter „Hybrid Pro Tec“, Testcenter „Power Plana“. Weitere Infos: www.mares.com