Der Titel von TAUCHEN September 2017
Der Green Monkey Dive Shop auf Montserrat ist Mit-Initiator des Festivals

Der Green Monkey Dive Shop auf Montserrat ist Mit-Initiator des Festivals © Montserrat Tourist Board

Montserrat lädt zum „Dive Festival 2010“

Bereits zum zweiten Mal steht das „Montserrat Dive Festival“ ganz im
Zeichen des Ökotourismus und setzt sich für den Erhalt der örtlichen
Riffe ein

Das Tauchfestival auf der Vulkaninsel wird vom Tourist Board gemeinsam mit dem Green Monkey Dive Shop ausgerichtet und dauert vom 26. Juni bis zum 02. Juli 2010. Alle teilnehmenden Taucher haben die Möglichkeit in speziellen Lehrgängen mehr über die meeresbiologischen Standardmethoden zur Feststellung des Intaktheitsgrades der Korallenriffe zu lernen. Bei den anschließenden Tauchgängen können sie ihr neu erlerntes Wissen anwenden und den Kurs als „Reef Check EcoDiver“ abschließen. Zum Festivalprogramm gehört – neben spektakulären Tauchgängen in Montserrats unberührten Gewässern – ein Tauchausflug auf die unbewohnte Insel Redonda sowie Touren an Land, bei denen der „grüne Smaragd“ der Karibik besser kennengelernt werden kann. Die Registrierungsgebühr für die komplette Tauchwoche kostet rund 50 US-Dollar und umfasst das offizielle Festival-T-Shirt, Voucher für Cocktails und Drinks sowie Partys am Green Monkey Dive Shop. Hinzu kommen die „Reef Check“-Kurse und Tauchgänge inklusive Tanks und bis zu 30 Prozent Ermäßigung auf alle Tauch- und Bootstouren. Weitere Infos: www.divemontserrat.com