11_2017_tauchen
Familie Enin wartet auf die Aussage vom Staatsanwalt

Familie Enin wartet auf die Aussage vom Staatsanwalt © T. Christ

Nachricht aus Dahab

tauchen-Redakteur Thomas Christ ist wieder in Hamburg, aber die Klärung des Zwischenfalls im Sirtaki-Hotel in Dahab geht weiter. Hotelinhaber Hassan Enin meldete sich telefonisch und berichtete von den Neuigkeiten

Unser Forum lief heiß, als am 19. Februar Heidi Enin aus Dahab von einem mutmaßlichen Beduinenüberfall auf das Sirtaki-Hotel berichtete. tauchen-Redakteur Thomas Christ recherchierte vorletzte Woche in Dahab, um der Sache auf den Grund zu gehen. Es folgten aufschlussreiche Gespräche mit den Beduinen, der Familie Enin und der Behörde von Dahab.
Nun erreichte uns eine neue Nachricht. Nach telefonischer Auskunft hat uns der Besitzer vom Sirtaki-Hotel, Hassan Enin, mitgeteilt, dass es in circa zehn Tagen eine offizielle Bekanntgabe vom Staatsanwalt geben wird. Danach wird sich dann entscheiden, ob und wann die Familie Enin den Hotelbetrieb wieder aufnehmen kann. Außerdem sind ein paar Gegenstände wieder aufgetaucht, die zuvor aus dem Hotel entwendet worden waren. Wir bleiben am Ball und werden auch weiterhin berichten, wenn es Neuigkeiten aus Dahab gibt.