11_2017_tauchen
Herrlicher Ausblick auf Portoferraio

Herrlicher Ausblick auf Portoferraio © Spiro Sub

Neue Dive-Card auf Elba

Vier Tauchbasen auf Elba haben sich zusammengetan und bieten ein „gemeinsames Tauchpaket“ über eine Dive-Card an. Der Vorteil: Flexibilität! Mit der Karte wird ein Großteil der Tauchplätze auf Elba abdeckt – und Service und Sprache passen auch

Tauchen auf Elba wird jetzt im Handumdrehen noch abwechslungsreicher – eine Dive-Card macht’s möglich. Diese Karte, die zehn Bootstauchgänge inklusive Flasche, Luft und Blei beinhaltet, kann bei den vier deutschen Tauchschulen Cavo Diving, Spiro Sub, OmniSub und Unica Diving abgetaucht werden. Wo und wie viele Tauchgänge an den einzelnen Basen unternommen werden, spielt dabei keine Rolle. Für Pärchen ist die Karte sogar übertragbar.
Die Dive-Card kann an allen genannten Tauchschulen für 280 Euro gekauft werden und ist ein Jahr gültig. Bleibt nur noch die Qual der Wahl, wo man bei der Auswahl mit seinen Tauchgängen vor Elba beginnen soll …
Infos: www.cavo-diving.de, www.spirosub.isoladelba.it, www.unica-diving.com, www.omnisub.com